SOMMERCAMP 2021

 

Sie suchen für Ihr Kind eine Ferienbetreuung, wo es sich bewegen, spielen, viel Spaß und eine individuelle Förderung und Betreuung, in einer kleinen Gruppe von max. 10 Kindern, in der Natur haben kann?

Dann sind Sie hier genau richtig!!

Lernzug bietet spannende, motopädagogische, abwechslungsreiche und lustige Bewegungs- und Wahrnehmungswochen,  in Kombination mit Jeux Dramatiques, in den Sommerferien.

Für Kinder von 4 - 11 Jahren


Das Sommercamp findet  ab einer Anmeldung von 7 und höchstens 10 Kinder pro Woche statt.
KEINE MASSENBETREUUNG sondern INDIVIDUELLE BETREUUNG und FÖRDERUNG!!!



NEU!!
Aufgrund hohem Interesse und vermehrten Anfragen im Sommer 2020, habe ich erstmals eine Sommercampwoche gemeinsam mit meiner Kollegin (Jeux Dramatique- Pädagogin) angeboten. Die Kinder hatten so die Möglichkeit, nicht nur individuellere Betreuung und Förderung, durch 2 geschulte Pädagoginnen, zu genießen sondern konnten motopädagogische und ausdrucksspielerische Erfahrungen, ohne Druck und Zwang ausprobieren. Nachdem die Woche für die Kinder, die Eltern und auch für uns so viel Positives abgewinnen konnte, habe ich entschieden auch im Sommer 2021 die Kombination von Motopädagogik, Wahrnehmungförderung und Jeux-Dramtique wieder zu vereinen. 

 

3 Wochen  -  Motopädagogik, Wahrnehmungsförderung und Jeux-Dramatique

 Thema: "Schau, wir spielen und bewegen uns in der Natur"

Durch gezielte motopädagogische Bewegungseinheiten im Wald und auf den Wiesen werden die Schwerpunkte auf die Körperwahrnehmung, Konzentration und Geschicklichkeit gelegt. Verschiedene Aktivitäten, wie z.B. das Balancieren auf großen Baumstämmen, das Experimentieren und Bauen mit unterschiedlichen Materialien, das Klettern und Schaukeln in Bäumen oder das Jonglieren mit Tüchern und Bällen, das Bauen von Häusern und Verstecken aus Ästen und Blättern sind ein Teil der Bewegungsangebote, die den Erfahrungsraum des Kindes erweitert. Auch werden wir unsere Neugier durch Erforschen, Experimentieren und Gestalten mit Wasser, Sand und anderen Materialien ausleben. Nicht nur das Spielen und Plantschen im Wasser, Malen mit Körper- bzw. Cremefarben, sondern auch das Bearbeiten und Formen von Ton, Salzteig oder Pappmaché,  werden uns die gesamte Woche hindurch begleiten. Gemeinsam werden wir im Wald in verschiedene Rollen schlüpfen und dazu passend Verkleidungen, Utensilien und auch die Umgebung gestalten. Mit Hilfe von Jeux- Dramatique haben die Kinder die Möglichkeit Gehörtes oder Erlebtes, in verschiedenen Rollen umzusetzen und dabei selbst aktiv werden. Durch die selbstbestimmte Rollenwahl kann das Kind, unabhängig vom Entwicklungsstand, immer genau dort Erfahrungen sammeln, wo diese gerade benötigt werden. Die Schwerpunkte in diesen Wochen liegen hier u.a. auf Kreativität, Förderung des Miteinanders, der Phantasie, Körperwahrnehmung, Bewegungsförderung und der Handlungsplanung. Die Kinder dürfen frei entscheiden, ob sie bei den Aktivitäten mitmachen oder zuschauen wollen. Die Kinder sind Mitgestalter der Woche und können eine individuelle Betreuung genießen. 


  •  Termine für die Sommercampwochen:

    Woche I:     05. Juli - 09. Juli 2021 

    Woche II:    12. Juli - 16. Juli 2021    

    Woche III:  26. Juli - 30. Juli 2021  



Hier noch ein paar wichtige Informationen:


Kosten/Woche : € 280,-  pro Kind 
                                  € 255,-  für Geschwister 


In den Leistungen enthalten sind:

  • individuelle Betreuung und Förderung mit max. 10 Kinder von Montag bis Freitag  8.00 - 16.00 Uhr                            
  • Kaltverpflegung zu Mittag und Nachmittag, Getränke, Obst und Gemüse
  • Materialkosten für Motopädagogik,  Wahrnehmungsförderung, Jeux-Dramatique und ein Sommercamp T-Shirt


Grober Überblick über den Tagesablauf (Abweichungen vorenthalten)

08.00-08.30 Uhr: Ankommen bei Treffpunkt
08.30-09.30 Uhr: geg. gemeinsame Fahrt zum Zielort (Wald, Wiese, Park, Gewässer, ...)
09.30-11.30 Uhr: Gemeinsame motopädagogische Einheiten, Bewegungsimpulse im Wald, auf  der Wiese oder im Wasser
11.30-12.00  Uhr: Mittagessen
bis ca.13.00 Uhr: Entspannen, freies Spiel
13.00-14.30  Uhr: Jeux-Dramatique
14.30-15.00 Uhr: Jause
15.00-16.00 Uhr: Gemeinsame Rückfahrt bzw. Abholung



Wo:
Treffpunkt und Abholen:  An den Alten Schanzen 39/41, 1220 Wien
Kann jedoch an manchen Tagen abweichen. Dies wird aber immer zeitgerecht bekanntgegeben.



Anmeldung:  




Sie haben die Möglichkeit Ihr Kind für eine oder auch mehrere Wochen anzumelden.
Dafür verwenden Sie bitte das angegebene Anmeldeformular und schicken es ausgefüllt bis spätestens 15. Mai 2021 per E-Mail an folgende Adresse: lernzug@gmail.com


Bei weiteren Fragen stehe ich Ihnen gerne unter:
0699 10809918 zur Verfügung